Hümmelchen Zampogna

zampogna

Diese zweistimmigen Dudelsäcke stammen aus Italien und werden auch dort heute wieder vermehrt gespielt. In der traditionellen Musik fällt der Zampogna oft die Aufgabe zu, eine rhythmisierende und harmonisierende Begleitung zur Melodiestimme einer Schalmei zu spielen. Es finden sich aber auch zahlreiche Melodien, die auf der Zampogna zweistimmig gespielt werden können. Während die Original Zampognas jedoch relativ laut und aufgrund ihrer Bauweise oft recht unzuverlässig sind, haben wir bei diesem neu entwickelten Dudelsack die bewährte Technik unserer Hümmelchen zugrunde gelegt, die in Sachen Robustheit und Intonation kaum zu übertreffen ist.

Alle vier Pfeifen sind in einem runden Stock zusammengefasst. Die einfache, offene Griffweise lässt das für diesen Dudelsack typische bordunisierende Spiel genauso zu wie auch einfache Mehrstimmigkeiten. Der Balg ist wie immer aus sehr schönem Rindsleder genäht und dauerhaft abgedichtet. Der Dudelsack ist aus Elsbeere hergestellt und entspricht auch in der Optik seinen italienischen Vorbildern.

Spielpfeife und Bordune verfügen über langlebige und robuste Kunststoffrohrblätter.

Die große Spielpfeife der Hümmelchen Zampogna hat einen Tonumfang von f bis c', die kleine Spielpfeife von e'/f' bis c". Der große Bordun ist in f gestimmt; der kleine Bordun in c'.

Preis: 1.090,- Euro inkl. MWSt + Versandkosten

Ansicht / Download der Grifftabelle, die Nutzung unterliegt der Creative Commons Lizenz 3.0 cc namensnennungcc nicht kommerziell

 

Spielhaltung: zampogna spielhaltung